UA-60206857-1 UA-60206857-1

Prüfung von Tritten und Leitern

Laut DGUV 208-016 (BGI694) müssen u.a Leitern, Tritte und Fahrgerüste einer ständig mind. jährlichen wiederkehrenden Überprüfung unterzogen werden.

Wir bieten Ihnen den kompletten Service rund um Ihre Leitern und Tritte.

  • Prüfung von Leitern und Tritte
  • Prüfplakette
  • Fotodukumentation
  • Prüfbericht

 

Dies betrifft viele Betriebe: u.a..


•Malerbetriebe​
•Eleketroinstallationsbetriebe​
•Unterhaltsreinigungsbetriebe​
•in jedem Betrieb in dem Tritte oder Leitern zum Einsatz kommen

 

Preiswertes Komplettpaket:

Profitieren Sie von unseren standardisierten Prüfabläufen und nutzen Sie unseren umfassenden Vor-Ort-Service.

AUSZUG: Unfallverhütungsvorschrift "Leitern und Tritte" (BGV D 36)

§ 29 Regelmäßige Prüfung von Leitern und Tritten​.


(1) Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass eine von ihm beauftragte Person Leitern und Tritte wiederkehrend auf ordnungsgemäßen Zustand überprüft.

TRBS 2121 Teil 2 "Gefährdungen von Personen durch Absturz - Bereitstellung und Benutzung von Leitern"

Betriebssicherheitsverordnung § 10 Abs. 1 und 2

Frank Winter Insektenschutz

Goldbergstr. 82
63073 Offenbach
Telefon: 069 89990817
www.fliegengitter-offenbach.de
info@fliegengitter-offenbach.de