UA-60206857-1 UA-60206857-1

Rauchwarnmelder

Wartung von Rauchwarnmeldern

Rauchwarnmelder können Leben retten!

​"Die jährliche Wartung nach DIN 14676"

​​Das vorhandensein von Rauchwarnmeldern ist in den meisten Bundesländern in Neubauten oder Umbauten jetzt schon vorgeschrieben.

​Seit 01.01.2015 besteht auch in Hessen in Bestandsgebäuden die Pflicht von Rauchwarnmeldern.

Auszug aus der Hessischen Bauordnung § 13 Abs. 5

"In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird".

​Auf Wunsch montieren wir für Sie die notwendigen Rauchwarnmelder.

​Bei der Planung zum Einsatz von Rauchwarnmeldern sind u.a. folgende wichtige Punkte zu beachten:

• Welche Rauchwarnmelder bieten den optimalen Schutz?
• Anzahl der Rauchwarnmelder pro Wohnung?

und ganz wichtig!!!
• Wo müssen Rauchwarnmelder installiert sein um Leben zu retten?

Wir installieren nur Rauchwarnmelder mit doppelter Prüfung z.B. von Ei Electronics, Hekatron oder Abus usw.

Prüfung nach DIN EN 14604 und vfdb 14-01 und CE Kennzeichnung.

Neue Doppelkennzeichnung für höchste Qualität bei Rauchwarnmeldern

Das berühmte VdS-Prüfzeichen bekommt einen neuen Partner - das "Q". Ihr gemeinsames Einsatzgebiet ist die Kennzeichnung von Rauchwarnmeldern, die die neuen und weltweit härtesten Qualitätsprüfungen bestanden haben. Zusammen sorgen sie für die eindeutige Differenzierung von Qualitäts-Rauchwarnmeldern und  garantieren maximale Alarmsicherheit im Brandfall!

 

Rauchmelder 

Frank Winter Insektenschutz

Goldbergstr. 82
63073 Offenbach
Telefon: 069 89990817
www.fliegengitter-offenbach.de
info@fliegengitter-offenbach.de